Filet-Sauerkrautauflauf

Filet - Sauerkrautauflauf

Zutaten für 2 Portionen

1 Gemüsezwiebel
1 EL Olivenöl
250 g Sauerkraut
1 Lorbeerblatt
2 Wacholderbeeren
½ TL Kümmel
1/8 l Wasser
200 g Kartoffeln
200 g Schweinefiletspitzen
1 Prise Salz und Pfeffer
150 g Weintrauben
200 ml fettarme Milch (1,5 % Fett)
1-2 Msp. geriebene Muskatnuss
etwas Fett für die Form
2 EL Vollkornsemmelbrösel

 

Zubereitung


Die Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden und in ½ EL Olivenöl glasig dünsten. Das Sauerkraut zerpflücken, mit dem Lorbeerblatt, den zerdrückten Wacholderbeeren, Kümmel und 1/8 l Wasser zur Zwiebel geben, alles 30 Minuten offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist.

Die Kartoffeln waschen, würfeln und 15-20 Minuten in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit das Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden, salzen und pfeffern und im restlichen Olivenöl scharf anbraten. Anschließend herausnehmen, beiseite stellen und den Bratensatz mit etwas Wasser loskochen und zum Sauerkraut geben.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Weintrauben waschen, häuten, halbieren und entkernen. Die gekochten Kartoffeln abschütten, zerdrücken, mit heißer Milch zu Püree verrühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

Eine Auflaufform einfetten, die Hälfte des Kartoffelpürees einfüllen, darauf die Hälfte des Sauerkrauts und die Filetscheiben legen. Restliches Püree und Sauerkraut einschichten. Die Trauben obenauf verteilen, mit den Semmelbrösel bestreuen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°C) goldbraun backen.

 

Nährwertangaben pro Portion
454 kcal / 1.898 kJ

 
Eiweiß
Fett
davon:
gesättigte Fettsäuren
einfach ungesättigte Fettsäuren
mehrfach ungesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
BE
31,8 g
14,7 g

3,4 g
8,6 g
1,7 g
45,2 g
9,1 g
4,5

 

-» Rezept downloaden

Zurück

 
Pearl of Beauty
Öffnungszeiten
MO DI DO 9 - 13h u. 14 - 19h
MI 10 - 14h
FR 10 - 18h

 

Machen Sie es
wie Kristina
Sprenger!

Abnehmen
Straffen
Formen

bei uns im
Studio


ImageImageImageImageImage