Putenspieße mit Reis uns Salat

Putenspieße mit Reis und Salat

Zutaten für 1 Portion

1 EL Sojaöl

1 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe (gepresst)

150 g Pute

75 g Paprika

100 g Pilze

75 g Zucchini

lange Holzspieße

40 g Reis

1 EL Rapsöl

1 EL Balsamico-Essig

Salz Pfeffer

40 g Salat

Zubereitung

Aus Sojaöl, Olivenöl und dem Knoblauch eine Marinade herstellen.
Das Putenfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden, in Marinade einlegen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag die Paprika waschen und ebenfalls in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Pilze abbürsten und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zucchini waschen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit der restlichen Marinade bestreichen.

Lange Holzspieße einige Stunden in Wasser einweichen lassen. Die Spieße aus dem Wasser nehmen und abwechselnd mit Fleisch und Gemüse bestücken. Die Spieße auf dem Grill knusprig braten. Dazu Reis und Salat mit Öl-Balsamico-Dressing servieren.

 

Nährwertangaben pro Portion
747 kcal / 3.128 kJ

 
Eiweiß
Fett
davon:
gesättigte Fettsäuren
einfach ungesättigte Fettsäuren
mehrfach ungesättigte Fettsäuren
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
BE
44,7 g
47,9 g

6,3 g
23,2 g
15,9 g
34,3 g
7,2 g
3,5

 

-» Rezept downloaden

Zurück

 
Pearl of Beauty
Öffnungszeiten
MO DI DO 9 - 13h u. 14 - 19h
MI 10 - 14h
FR 10 - 18h

 

Machen Sie es
wie Kristina
Sprenger!

Abnehmen
Straffen
Formen

bei uns im
Studio


ImageImageImageImageImage